PROJEKT

BRAUCHGESTALTEN

Bildschirmfoto 2020-09-04 um 12.25.26.pn

LATZMANN, SCHNOOCK- UND BUTTNMANDEL

Hisgier, Latzmann, Buttnmandel sind Namen alter noch heute lebendiger Brauchgestalten. Diese archaisch anmutenden Wesen aus Stroh, Bast oder Fell haben ihren Ursprung in den entlegensten Winkeln deutscher Provinz. Sie erinnern an die Großmasken Neuguineas oder an die Ritual und Tanzmasken Amazoniens. Die beeindruckenden Grüngestalten des Wittgensteiner Landes oder die riesigen, strohummantelten Fastenkreuze der Eifel werden für nur einen einzigen Tag des Jahres gefertigt. Noch am gleichen Tag werden diese beeindruckenden Kostüme verbrannt oder Teile der Verkleidung als Glücksbringer unter der Dorfgemeinschaft verteilt. Das Wissen um diese alten Feste ist bedroht, die Tradition oft gebrochen. Hier im deutschen Sprachraum entstammen diese Figuren dem bäuerlichen Brauchtums im Naturjahr. Viele Feste waren geprägt durch das Erntejahr und seinen fruchtbarkeitskultischen Aspekten. Die Wurzeln dieser Feste sind oft heidnischen Ursprungs oder werden als Überbleibsel geistlicher, zünftiger Spiele vergangener Jahrhunderte gesehen. Eine Mehrzahl der Bräuche findet zu den Hochfesten Pfingsten( Fruchtbarkeitsbräuche ) oder in der Adventszeit ( Dämonenvertreibungen ) statt. Erstaunlich und Fakt ist: Es gibt sie noch, vereinzelt und oft der Wissenschaft noch unbekannt. Die Rasanz des Kulturwandels macht absehbar, daß viele dieser wunderbaren Verkörperungen dörflichen Kulturgutes schon bald verschwunden sein werden.

TITEL
Brauchgestalten der Dorfgesellschaft.
Relikte ländlichen Brauchtums in Deutschland

ENTSTEHUNGSJAHR
Deutschland 1995 - 1997

EXPONATE
75 SW Fotografien

TECHNIK
Analoges Aufnahmeverfahren.
Linhof Technica Laufbodenkamera 9 x 12

AUFLAGEN | EDITIONEN
CLASSIC PRINT
Limitierte Handabzüge auf dem legendären
Oriental Seagul Baryt Papier aus Japan
im Format 30 x 40 cm.

NEW CLASSIC PRINT
Limitierter Pigmentdruck / Fine Art Print.

Formate & Preise auf Anfrage

AKTUELL

Bharata Mata, Portraits und Reisefotografien aus Indien, 01. Oktober bis 31. März 2021

Kunstraum Dr. Barthelmie, Königsstraße 61, 47051 Duisburg

TRUESTORIES @ Markus Bullik    Kapellenstraße 28   41844 Moorshoven   bullik@bullik.de

TRUESTORIES.PHOTOGRAPHY@2020

BY MARKUS BULLIK