PROJEKT

KALI YUGA

mb_002-2.jpg
Marina Beach

KALI YUGA ODER DIE KUH STEHT NUR NOCH AUF EINEM BEIN

Kali Yuga ist eine Gruppe orginaler Standfotos alter indischer Kinoproduktionen. Die Fotos stammen aus einer Zeit, als das Indische Kino noch dunkel, sozialkritsch und anders war. Noch heute verkaufen Fotografen unweit der Studios Fotos der Filmsets. Heute zeigen die Fotos nur noch Stars und Sternchen beim Filmdreh. Meißt bunt, hochglänzend mit und ohne Autogramm. Die 12 ausgewählten Fotos der Gruppe waren Ausschuß und lagen vergraben unter anderen Fotos in einer alten Schachtel . Die Bilder zeigen Verträumtes und Verstörendes aus der Filmwelt im Äon des Kali Yuga, dem mythologischen Zeitalter des Streites.

TITEL
Kali Yuga. Die Kuh steht noch auf einem Bein

ENTSTEHUNGSJAHR
Indien, Mumbai 1995

EXPONATE
12 gerahmte Fotografien

TECHNIK
Diverse analoge Aufnahmeverfahren

AUFLAGEN | EDITION
12 Orginalfotografien
unbekannter Fotografen
in unterschiedlichen Formaten
auf Barytpapier, gerahmt
24 x 30 cm, Mumbai 1995

© Markus Bullik

Anja%20Bohnhof_edited.jpg

Christoph Schaden

Heiko Sievers

AKTUELL

Marina Beach
Bharata Mata, Portraits und Reisefotografien aus Indien, 1. Oktober 2020 bis 24. April 2021

Kunstraum Dr. Barthelmie, Königsstraße 61, 47051 Duisburg

Ausstellung%20Button_edited.png
PROJEKTE